Musterberechnung für eine Bestandsimmobilie

Investitionssumme: 100.000 Euro zzgl. Kaufnebenkosten

 Annahmen

Alleinstehender Arbeitnehmer, Einkommen mtl. 2000 Euro netto

30 Jahre alt, Wohnsitz in Bayern, vorhandenes Vermögen 15.000 Euro

keine Ratenkredite, kein Leasing – wohnt zur Miete

Ansätze

Kaufpreis Immobilie inkl. Nebenkosten: 100.000 Euro, 2-3 Zimmer Bestands-Wohnung (ca. 65 m²), Objektübergabe in renoviertem Zustand außen und innen – kein Instandhaltungsrückstau – keine Sonderumlage für die kommenden Jahre geplant, ausreichend Instandhaltungsrücklage bei der Hausverwaltung vorhanden

Standort: Wohngebiet in gefragter Stadtlage, gute Infrastruktur für nachhaltige Vermietbarkeit

 

Bestandswohnung im Süden Bayerns

  Fläche:                                                                   64,00 m²

  Preis / m²                                                             1500,00 €

  Kaltmiete /m²                                                             6,50 €

  Nicht umlagefähig /m²                                                0,70 €

  Davon Instandhaltung                                                0,30 €

 

Bankfinanzierung

  Gesamtinvestition                                            101.000,00 €

  Davon Bank                                                       90.000,00 €

  Zinssatz                                                                 3,3 % pa

  Festschreibung auf                                                 10 Jahre

  Tilgungssatz                                                          1,5 % pa

Auswertung

Voraussichtlicher Aufwand im ersten Jahr                  - 4,00 € mtl. *

Voraussichtlicher Aufwand in 20 Jahren                      10,50 € mtl. *

 

Voraussichtlicher Aufwand in 20 Jahren                             2.500,00 € gesamt *

Darlehenstilgung in 20 Jahren:                              37.000,00 € **

Erwirtschaftetes Vermögen nach 20 Jahren:                   34.500,00 € **          

 

* Musterberechnung ersetzt nicht die steuerliche Beratung

** Annahmen ohne Wertsteigerungen, Einkommenssteigerungen oder Mietsteigerungen!!!

hier finden Sie die Musterberechnung im Detail
* Berechnungen zu steuerlichen Auswirkungen stellen Richtwerte dar und ersetzen keinesfalls die Tätigkeit eines Steuerberaters
Muster.pdf
PDF-Dokument [272.9 KB]

Sie haben Fragen?

Wenden Sie sich direkt an uns:

+43 660 6028121

 

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular.

 


Fühlen Sie sich als Berater angesprochen?

So melden Sie sich einfach unter.

www.sb-fin.at